Am 09. Februar 2009 wurde von 20 Bürgern unser Verein

                   "Polditzer Heimatfreunde e.V."  gegründet.

Unser erstes großen Ziel war die Vorbereitung und Durchführung des

1. Traktorentreffens in Polditz (23.05.2009). Dieses Traktorentreffen wurde

für unser Dorf das größte kulturelle Ereignis - vermutlich seit Dorfgründung.

Seit dem 30. April 2010 ist Polditz der erste Ort in ganz Bockelwitz, der einen

Maibaum hat. Viele Einwohner halfen unserem Verein dabei und feierten mit uns.

Die "Heimatfreunde" sehen ihr Ziel in der Verbesserung der Lebensqualität mit

und für die Menschen unserer Heimat. Traditionspflege gehört dazu.

Unter Wahrung der Gemeinnützigkeit erforschen wir unsere Geschichte und

gestalten die Gegenwart und Zukunft gemeinsam mit unseren Mitbürgern.

Die Mitglieder des Vereins und sein 5-Personen-Vorstand werden in

demokratischer Aussprache und Abstimmung größere und kleinere

Veranstaltungen durchführen und dabei auch gesellige Zusammenkünfte,

Sport und Spaß nicht vergessen.

Die Mitgliedschaft in unserem Verein "Polditzer Heimatfreunde e.V."

steht jeder interessierten Bürgerin, jedem interessierten Bürger offen.

sind in der Vereinssatzung enthalten - einzusehen beim Vereinsvorstand.